Sprachversion:

Ihre Plattform für die Buchung von Sprachkursen im Ausland

Englischkurse in St Julians

Englischkurse in St Julians

St Julians, eine der größten Städte Maltas, liegt auf der Insel Malta, 15-20 Minuten nördlich der Hauptstadt La Valletta. Der Name der Stadt stammt vom Namen des Schutzpatrons der Fischer. Einst ein Fischerdorf, dann ein beliebtes Urlaubsziel für reiche Malteser, ist es heute eines der größten Unterhaltungszentren der Insel. Das Casino, Nachtclubs, Discos, Bars und Restaurants sind in St. Julians bis spät in die Nacht geöffnet. 

Englisch Sprachschulen in St Julians

Gefundene Schulen: 2

ESE - European School of English mehr

At ESE you will experience a comfortable and professional environment which is ideal for your English learning. Ideally located in St.Julians,…
Adult General English 20
Akkreditierungen:
Preis: 205 €
2020-11-02, pro Woche
7% Rabatt bei einer Buchung auf langart.net

Maltalingua School of English mehr

Unsere Maltalingua Englisch Sprachschule befindet sich in einem kürzlich renovierten, historischen Gebäude im malerischen und lebhaften…
Intensive "Crash Course" General English (30)
Akkreditierungen:
Preis: 252 €
2020-11-02, pro Woche
7% Rabatt bei einer Buchung auf langart.net

Englisch Sprachschulen in St Julians - Sonderangebote

St Julians

  • Region: Malta
  • Population: 10 300
  • Zeitzone: UTC +1
  • Währung: EUR

Eines dieser ruhigen Viertel von St. Julians ist Swiequi, ein Wohnviertel am Stadtrand, mit bequemer Verbindung zum Zentrum - ein idealer Ort für Menschen, die Wert auf Ruhe legen und gleichzeitig Zugang zur Unterhaltung und zu allen Annehmlichkeiten einer Großstadt haben möchten. Malta ist ein Land im Archipel mehrerer Inseln im Mittelmeer, südlich von Sizilien, mit subtropischem Klima. Die drei Hauptinseln Malta, Gozo und Comino werden von 350.000 Einwohnern bewohnt. Das großartige Kulturerbe Maltas, zahlreiche Monumente - unter anderem die Festungen der Kreuzfahrer und zahllosen Kirchen sowie das milde Klima machen Malta besonders beliebt bei Touristen. Englisch ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts, neben dem Malteser, eine Amtssprache.